top of page

Bitte anschnallen, wir touren bergauf!

Seid gewappnet für die größte Weinprobe Rheinhessens


Klar, den Namen Roter Hang hat jeder mal gehört. Aber habt ihr Rheinhessens legendären Rebberg auch schon mit eigenen Augen gesehen oder gar einen Blick über seine ziemlich beeindruckende Kuppe riskiert? Am 6. und 7. Juli 2024 könnt ihr das gemeinsam mit uns tun: Dann touren wir mit den Maxime Open von der Rheinfront bergauf - von 11 bis 18 Uhr führt unser Weingut-Hopping durch Nierstein, Schwabsburg, Dexheim und Weinolsheim.

 

Wer Rheinhessens größte Weinprobe mit 58 Maxime Weinmacher:innen an 9 Stationen in 4 Orten über 2 Tage hinweg maximal auskosten will, dem raten wir: Bereitet euch vor - gut geplant ist halb gewonnen!

 

Erfolgsformel P: Präpariert wie ein Profi

Natürlich darf man als Besucher einfach kommen und sich treiben lassen. Bloß beschwert euch bitte nicht, weil ihr die Hälfte verpasst. Denn zur Wahrheit gehört: Alle Stationen sind selbst mit guter Kondition und ausgeklügelter Strategie kaum zu schaffen. Jedenfalls nicht an einem Tag, obwohl wir euch zwischen den einzelnen Etappen mit unseren Hop-on-hop-off-Bussen Beine machen. Selbstverständlich ist deren Nutzung im Tagesticket für die Maxime Open inbegriffen.

 

Wer Aussicht auf Erfolg haben will, der bucht sich auf jeden Fall ein Wochenendticket. Andernfalls artet das Probieren von mehr als 300 Maxime Weinen nämlich ganz schnell in Arbeit aus. Und wer kann das wollen? Freunde, Fans und Maxime Open Wiederholungstäter wissen: Ein guter Plan ist einer, der ausreichend Luft lässt zum Improvisieren. Erfahrungsgemäß übernimmt unser Weinfestival irgendwann klammheimlich die Regie. Wie sich das bemerkbar macht? Indem ihr euch über einem Wein festquatscht und freudig den nächsten Bus verpasst. Oder weil ihr die ausgetüftelte Route verlasst, nachdem euch ein unbekannter Besucher einen heißen Probiertipp zugeraunt hat. Es könnte auch sein, dass ihr furchtbar im Zeitplan hängt, weil ihr bei schönstem Sonnenschein spontan einen malerischen Umweg durch die rheinhessischen Weinberge nehmt...

 

Wir lassen die Katze aus dem Sack

Für Schritt eins zum Erfolg, eure Wochenendplanung, lassen wir jetzt die Katze aus dem Sack: Die Route der 3. Maxime Open Tour steht fest. Auf unserer Website verraten wir, wo unsere Tour-Busse entlangfahren, wie ihr auf die Genussroute zusteigen könnt, welche Maxime Weingüter zur Einkehr einladen und welche weiteren Maxime Betriebe dort jeweils anzutreffen sind. Zu guter Letzt, wo eventuell ein Bett für euch steht. Wer zur Halbzeitparty kommen will, muss sich bereits sputen: Die Gästezahl für den Maxime Klub am Samstagabend im Weingut Raddeck ist limitiert, es gibt nur noch Restkarten.

  

Also: Ihr seid gewarnt. Wir sind vorbereitet. Auf bald in Nierstein!

Comments


bottom of page